Aktuelles

Leider können in diesem Jahr viele der geplanten Aktionen zum 22. Januar, dem Deutsch-Französischen Tag, nicht stattfinden. Unter folgendem Link finden Sie einige virtuelle Aktionen zum Deutsch-Französischen Tag. Hoffen wir, dass Präsenzveranstaltungen im Frühsommer wieder möglich sein werden. 

Zwischenzeitlich kann man auf eine Fülle diverser Online Veranstaltungen zurückgreifen, so auch das „Wohnzimmerkonzert/Concert Canapé“, organisiert vom Europahaus Le Mans/Sarthe, unter Projektleitung von Louisa Guy / Chargée d’animations et de projets und unterstützt vom Dt.-Frz. Bürgerfondsein großes, virtuelles Konzert. Näheres unter folgendem Link:

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Frankfurt, lädt  am Montag, 18. Januar 2021 um 19.00 Uhr zu einem Zoom-Vortrag auf Französisch mit dem Philosophen Pierre-Henri Tavoillot, über„Qui est le peuple ? Les nouveaux défis du gouvernement démocratique en Europe et dans le monde“ ein. Interessenten werden gebeten, sich hier anmelden, damit Ihnen die Zugangsdaten zugesandt werden können: https://www.dfg-frankfurt.de/veranstaltungsplan/vortrag-von-pierre-henri-tavoillot/

AFCCRE und der Deutsch-Französische Ausschuss im RGRE bieten am 22. Januar – ebenfalls unterstützt vom Deutsch-Französischen Bürgerfonds – anlässlich dieses Tages eine ganztägige Online-Konferenz  (9.30-16.30) mit einer politischen Debatte ab 14.30 Uhr. Nähere Informationen im Anhang.

Hier geht es zur Anmeldung: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScV407nMGPfhQ-4TDAH7k-zCTA65kN7juBLMKUdnNF2dj62nQ/viewform

Interessante Neuigkeiten und Termine findet man auch auf der Webseite unseres Dachverbands VDFG: https://vdfg.de/

Zivilgesellschaft als Pfeiler der deutsch-französischen Freundschaft

Die Regionalen BeraterInnen des Deutsch-Französischen Bürgerfonds haben eine Erklärung zur deutsch-französischen Zusammenarbeit aus zivilgesellschaftlicher Sicht verfasst. Den vollständigen Text können Sie unter folgendem Link herunterladen:

https://www.buergerfonds.eu/aktuelles/buergerschaftliche-initiativen-trotzen-der-coronakrise


Les Saisies, Savoie, Frankreich

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus erfordert eine ständige Anpassung an die Gegebenheiten. Aus diesem Grund ist es momentan nicht möglich, eine verlässliche Planung für das Jahr 2021 vorzunehmen. Es können keine Programmpunkte festgelegt werden, ebensowenig ist die Terminierung unserer Jahresversammlung möglich. Wir werden Sie auf unserer Webseite und per E-Mail auf dem Laufenden halten. Beachten Sie bitte auch die Veranstaltungsmeldungen in „Der Bote vom Untermain“ und „Das aktuelle Schaufenster“.

Jahresprogramm 2020 Stand 13.02.2020 zum Download

Parlez-vous français ?
Der Französisch-Stammtisch trifft sich am Freitag, 30. Oktober 2020 um 19.30 Uhr bei « Die Müllerei » An der Wehrinsel 3, 63785 Obernburg. 

Die Corona Ampel im Landkreis Miltenberg steht seit 18. Oktober auf rot, d. h. wir hatten zu diesem Zeitpunkt die Inzidenzzahl von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner*innen innerhalb einer Woche überschritten. Ende November liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 186,42 (LGL, Stand 26.11.2020, 8:00 Uhr). Aufgrund der steigenden Zahl der Corona Neuinfektionen kann zum momentanen Zeitpunkt noch nicht festgelegt werden welche der geplanten Aktivitäten durchgeführt werden können.

Aktuelle Informationen finden Sie unter folgenden Links:

https://www.landkreis-miltenberg.de/Landkreis/Aktuell/Coronavirus.aspx

https://www.stmgp.bayern.de/

Unsere Adventsfeier muss in diesem Jahr auf Grund der Pandemie leider ausfallen. Wir wünschen Ihnen allen eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein hoffentlich etwas weniger aufregendes neues Jahr. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

Am Donnerstag, 03. Dezember 2020 trifft sich der DFC um 18 Uhr zur Adventsfeier mit französischem Flair im Gasthof Centgraf in Bürgstadt.

Wegen der Hygiene- und Abstandsregeln ist eine verbindliche Voranmeldung bis spätestens Donnerstag, 26. November 2020 erforderlich. Telefonisch unter 09371 1713 oder 0151 15892092 oder per Mail an info@dfc-miltenberg.de.

Zwecks Tischreservierung bitten wir um verbindliche Voranmeldung bis 26. November per E-Mail an info@dfc-miltenberg.de oder telefonisch unter der Festnetznummer 09371 1713 oder unter der Mobilnummer 0151 15892092.

Das Konzert der Französischen Kammerphilharmonie im Januar 2021 wurde abgesagt.

03. Januar 2021 Neujahrskonzert

Die Französische Kammerphilharmonie gibt am 03. Januar 2021 um 18 Uhr ein Konzert im Bürgerzentrum Elsenfeld. Kleine Einstimmung:

http://franzoesische-kammerphilharmonie.com/

Bei Interesse können Mitglieder des DFC Karten vorbestellen unter info@dfc-miltenberg.de oder telefonisch unter 09371 1713 oder 0151 15892092.

Wir trauern um Rudolf Buhleier, der am 14. September 2020 verstorben ist
Wir trauern um Wera Dembinski, die am 22. September 2020 verstorben ist

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) sollen soziale Kontakte eingeschränkt und größere Menschenansammlungen vermieden werden. Aus diesem Grund sehen wir uns leider dazu gezwungen, das Treffen in der Kinopassage abzusagen.

Die Kinopassage Erlenbach zeigt am Sonntag, 25. Oktober 2020, um 17 Uhr „Une nuit au Louvre: Leonardo da Vinci“

Eine einzigartige Gelegenheit die berühmtesten Werke des italienischen Malers aus nächster Nähe zu betrachten. Der Dokumentarfilm läuft in französischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Nach der Vorstellung treffen wir uns im Bistro der Kinopassage. Da eine Vorreservierung erforderlich ist, bitten wir um Anmeldung bis Freitag, 16. Oktober per E-Mail an info@dfc-miltenberg.de oder telefonisch unter 09371 1713 oder 0151 15892092.

Absage aller für 2020 geplanten Termine des Französisch-Stammtischs wegen der Coronapandemie. Annulation de la table ronde française à cause de Covid 19.

Parlez-vous français ?
Der Französisch-Stammtisch trifft sich am Freitag, 30. Oktober 2020 um 19.30 Uhr bei « Die Müllerei » An der Wehrinsel 3, 63785 Obernburg. 

Die Teilnahme am Französisch-Stammtisch ist natürlich kostenlos. Wer teilnehmen will, möge bitte eine E-Mail frühestmöglich an
Franzoesisch-Stammtisch@gmx.net
senden, jedoch spätestens bis 3 Tage vor dem Stattfinden des Französisch-Stammtisches.

Seit Mittwoch, 17.06.2020 sind Gruppen mit bis zu zehn Personen in Bayern wieder erlaubt, unabhängig von der Zugehörigkeit zu Familien oder Hausständen. 
Wenn sich mehr als 10 Teilnehmer anmelden, dann werden die Teilnehmer in verschiedene Gruppen aufgeteilt. 

Französisch-Stammtisch im Landkreis Miltenberg /
Table ronde française dans l’arrondissement de Miltenberg
E-Mail: Franzoesisch-Stammtisch@gmx.net

Hier finden Sie die vorläufigen Termine des Französisch-Stammtisch im Landkreis Miltenberg. Der Termin am Freitag, 25. September 2020, entfällt.

Aufgrund der steigenden Anzahl an Coronainfektionen im Landkreis Miltenberg müssen soziale Kontakte eingeschränkt und größere Menschenansammlungen vermieden werden. Aus diesem Grund sehen wir uns leider dazu gezwungen, den Vortrag in der Martinskapelle mit anschließendem Treffen im Gasthof Centgraf in Bürgstadt zu verschieben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Wie kam der Heilige Martin nach Bürgstadt?

Am Montag, 09. November 2020 findet um 17 Uhr ein Vortrag in der Martinskapelle Bürgstadt, die Saint Martin de Tours geweiht ist, statt: „Das Martinspatrozinium – St. Martin de Tours“.

Fresko aus dem Leben des Saint Martin de Tours in der Martinskapelle

Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Martinskapelle in der Martinsgasse in Bürgstadt. Die Eintrittskosten in die Martinskapelle betragen pro Person 1 Euro. Im Anschluss an die Führung findet ein Gansessen à la carte, (d. h. es kann auch etwas anderes gegessen werden) im Restaurant Centgraf statt. Kostenfreie Parkmöglichkeiten gibt es am Gasthof Centgraf. Wir bitten zwecks Tischreservierung um verbindliche Voranmeldung bis 28. Oktober mit Angabe der Kontaktdaten unter der Telefonnummer 09371 1713, mobil 0151 15892092 oder per Mail an info@dfc-miltenberg.de.

Die Staatsgalerie Stuttgart ist momentan wegen der Pandemie geschlossen. Ein Öffnungstermin steht noch nicht fest.

MIT ALLEN SINNEN! FRANZÖSISCHE MALEREI

Claude Monet, Japanische Brücke in Giverny, Musée d’Orsay, Paris

Die Staatsgalerie Stuttgart zeigt 2021 eine große Ausstellung zum Impressionismus. Künstler wie Claude Monet, Camille Pissarro, Auguste Renoir, Edouard Manet, Edgar Degas, Alfred Sisley, Berthe Morisot, Mary Cassatt, Gustave Caillebotte, Jean-Louis Forain und Paul Gauguin werden dort zu sehen sein. Unsere Museumsfahrt wird am 27. Februar 2021 dorthin führen und in Kooperation mit der VHS Miltenberg durchgeführt werden.

Der Vortrag in Miltenberg im Alten Rathaus entfällt wegen der Coronapandemie, die Museumsfahrt wurde ebenfalls abgesagt.

Am Mittwoch, 27. Januar 2021 findet um 19 Uhr in Miltenberg im Alten Rathaus ein einführender Vortrag zur Ausstellung statt. Wegen der momentan noch gültigen Coronabeschränkungen ist eine telefonische Anmeldung bei der VHS Miltenberg unter der Nummer 09371 404146 erforderlich.

https://www.vhs-miltenberg.de/programm/kulturprogramm/?kathaupt=11&knr=20B14657&kursname=Mit+allen+Sinnen+Franzoesische+Malerei

Die Museumsfahrt findet am Samstag, 27. Februar 2021 statt.

Die Anmeldung zur Museumsfahrt ist ab 11. Dezember 2020 bei der VHS Miltenberg möglich.

https://www.staatsgalerie.de/ausstellungen/mit-allen-sinnen.html

Bewege Deine Städtepartnerschaft

Die Deutsche Sportjugend hat letztes Jahr in Kooperation mit dem französischen olympischen Sportbund (CNOSF) und mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW) das Projekt „Bewege deine Städtepartnerschaft“ entwickelt. Das Projekt zielt darauf ab, Jugendaustausche im Bereich Sport zwischen deutsch-französischen Partnerstädten zu fördern.

Die Idee ist, dass die Sportvereine der Partnerstädte sich treffen, damit sie einen sportlichen und kulturellen Jugendaustausch durchführen können.

Für die Jugendlichen ist es die Gelegenheit, die Partnerschaft ihrer Städte besser zu kennen und sich dafür zu interessieren. Dadurch können auch die Partnerstädte ihre Beziehungen noch mehr verstärken. Nähere Infos unter:

https://www.dsj-frankreichaustausch.de/international/schwerpunktlaender/frankreich/bewege-deine-staedtepartnerschaft/

Und zum downloaden:

Sollte Ihr Verein Interesse an einem sportlichen und kulturellen Jugendaustausch haben, zögern Sie bitte nicht sich bei uns zu melden unter info@dfc-miltenberg.de

Das Städelmuseum in Frankfurt lädt ein zur Ausstelllung „en passant“ Impressionismus in Skulptur

Städelmuseum virtuell

Hier können Sie die Austellung „Monet.Orte“ im Museum Barberini in Potsdam besuchen

Virtueller Museumsbesuch

Nachruf

Wir trauern um Kurt Breitenbach, der am 28. März 2020 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist.

Umfrage zum Jahresprogramm 2020

Diese Umfrage  zum Jahresprogramm 2020 dient lediglich dazu, die Interessenslage der Mitglieder besser einschätzen zu können. Sie erleichtern uns damit die Jahresplanung. Es handelt sich hier nicht um eine endgültige Anmeldung zu den Veranstaltungen!