Aktuelles

Auf Grund der geltenden Kontaktbeschränkungen konnte bisher für das Jahr 2021 noch kein festes Programm erstellt werden. Wir werden Sie auf unserer Webseite und per E-Mail auf dem Laufenden halten. Beachten Sie bitte auch die Veranstaltungsmeldungen in „Der Bote vom Untermain“ und „Das aktuelle Schaufenster“. Unter der Rubrik „Aktuelles“ finden Sie Informationen und Links zu diversen interessanten Veranstaltungen.

Frankfurt hat sein Gedächtnis wieder – Tagesfahrt mit der VHS Miltenberg nach Frankfurt am Samstag, 23.10.2021, von 8 Uhr 45 bis 17 Uhr 15

Auf dem Programm einer Tagesfahrt nach Frank­furt steht ein Rundgang mit Kunsthistoriker Thomas Huth durch die wieder­auf­gebaute Alt­stadt mit den neu präsentierten Aus­gra­bungen aus der Zeit der Römer und Karolinger, ein Besuch des Kaiser­doms und des Historischen Museums mit dem historischen Stauferhafen und den Bauten der einstigen Kaiserpfalz.

Anmeldung erforderlich bis Freitag, 15.10.2021.

€ 40,00 (inklusive Fahrtkosten, Reiseleitung, Eintritt und Führung)

Abfahrt mit dem Bus vom Bahnhof Miltenberg um 08:45, Rückkehr 17:15 Uhr. Der Nachweis der 3G-Regelung wird beim Einsteigen in den Bus kontrolliert. Im Bus ist das Tragen einer medizinischen Maske verpflichtend.

Am Montag, 01. November 2021, zeigt die Kinopassage Erlenbach um 19 Uhr 30 den Film „A la Carte! Freiheit geht durch den Magen“

Wir treffen uns bereits um 18 Uhr 15 im Bistro der Kinopassage zu einem gemeinsamen Plauderstündchen. Der Film läuft nur an diesem Abend, so dass die Karten vorbestellt werden müssen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten zwecks Tischreservierung um verbindliche Voranmeldung bis spätestens Montag, 25. Oktober 2021 entweder per E-Mail an info@dfc-miltenberg.de, telefonisch unter 09371 1713 oder 0151 15892092.

Nennt mich Rembrandt – Kunstfahrt nach Frankfurt mit der VHS Miltenberg am Samstag, 13.11.2021, von 9 Uhr bis 18 Uhr

In einer großen Ausstellung thema­tisiert das Städel Museum ge­meinsam mit der National Gallery of Canada erst­mals Rembrandts Auf­stieg zu internationa­lem Ruhm in seinen Jahren in Amsterdam. Die Schau vereint den Städel-Bestand an Werken Rembrandts, darunter die Blendung Simsons (1636), mit herausragenden Leihgaben internationaler Sammlungen u. a. aus dem Amsterdamer Rijks­museum, der Gemäldegalerie Berlin, der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden, der National Gallery in London, dem Museo del Prado in Madrid oder der National Gallery of Art in Washington. Darüber hinaus tritt Rembrandts Kunst in einen unmittelbaren Dialog mit den Meisterwerken der älteren und jüngeren Künstler seiner Zeit, darunter Nicolaes Eliaszoon Pickenoy und Bartholomeus van der Helst oder die Rembrandt-Schüler Govaert Flinck und Ferdinand Bol.

Anmeldung erforderlich bis Freitag, 05.11.2021.

€ 48,00 (inklusive Fahrtkosten, Reiseleitung, Eintritt und Führung)

Abfahrt mit dem Bus vom Bahnhof Miltenberg um 09:00, Rückkehr 18:00 Uhr Der Nachweis der 3G-Regelung wird beim Einsteigen in den Bus kontrolliert. Im Bus ist das Tragen einer medizinischen Maske verpflichtend.

„Wie kam der heilige Martin nach Bürgstadt – Eine Episode aus der deutsch-französischen Geschichte“ am Donnerstag, 18. November 2021, um 17 Uhr Vortrag in der Martinskapelle Bürgstadt

Als Bischof von Tours besucht der Heilige Martin einen Kranken – Fresko aus der Martinskapelle Bürgstadt

Die Teilnehmerzahl ist auf Grund der derzeit gültigen Coronaregeln begrenzt. Aus diesem Grund bitten wir um verbindliche Voranmeldung bis spätestens Freitag, 10.11.2021.

Martinsgansessen – oder auch gerne etwas anderes – am Donnerstag, 18. November 2021, um 18 Uhr im Gasthof Centgraf in Bürgstadt

Sie können auch unabhängig an nur einer der beiden Veranstaltungen teilnehmen, auch hier gelten die Coronaregeln und deshalb bitten wir um verbindliche Voranmeldung bis spätestens 10.11.2021.

Am Sonntag, 21. November 2021, zeigt die Kinopassage Erlenbach um 19 Uhr 30 den Film „Eiffel in Love“

Ab 18 Uhr 15 treffen wir uns im Bistro der Kinopassage. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten zwecks Tischreservierung um verbindliche Voranmeldung bis spätestens Freitag, 19. November 2021 entweder per E-Mail an info@dfc-miltenberg.de, telefonisch unter 09371 1713 oder 0151 15892092.

Adventsfeier am Donnerstag, 09. Dezember 2021, um 18 Uhr im Restaurant Mildenburg in Miltenberg

Auch hier bitten wir um verbindliche Voranmeldung bis spätestens 01.12.2021.

CHAGALL. WELT IN AUFRUHR

Deckengemälde in der Opéra Garnier, Marc Chagall

Im Jahr 2022 gibt es in der Schirn in Frankfurt eine große Chagall Ausstellung. Die VHS wird in Kooperation mit dem DFC Miltenberg eine Museumsfahrt dorthin anbieten.

Näheres unter folgendem Link:

https://www.schirn.de/ausstellungen/2022/chagall/